• DSC004361.jpg
  • Schwimmteichanlage-Linderhohl-_3__02.jpg
  • DSC004421.jpg
  • IMG_0032.JPG
  • IMG_0034.JPG

Unterkünfte finden

Schwimmen

Mit der Schwimmteichanlage Linderhohl, dem Freibad Ransbach-Baumbach und dem Hallenbad Nauort bieten sich im Kannenbäckerland gleich drei Möglichkeiten zum Schwimmen.

Die Schwimmteichanlage Linderhohl am Stadtrand von Höhr-Grenzhausen ist ein modernes Badeparadies  Die Wassererlebniswelt bietet zahlreiche Spiel- und Spaßelemente für Groß und Klein. Der natürlich gestaltete Badesee bietet zudem Trainingsbahnen für Schwimm- und Vereinssport sowie einen Sprungfelsen.

Landschaftlich äußerst reizvoll liegt auch das Freibad am Stadtrand von Ransbach-Baumbach. Eine 81 Meter lange Riesenrutsche und eine "Trioslide"-Rutsche die ins Nichtschwimmerbecken führen, ein Wasserpilz mit Luftsprudelplatten, sowie ein 50-Meter-Schwimmbecken mit Sprungbereich (Sprungturm 1 und 3 Meter), lassen keine Wünsche offen.
Die kleinsten Besucher vergnügen sich im Kinderplanschbecken.
Eine große Liegewiese mit neuen Spielgeräten, eine Tischtennisplatte und ein Schachbrett runden das das Angebot ab.
Für das leibliche Wohl wird im neu angelegten Kiosk- und Terrassenbereich ein reichhaltiges Sortiment angeboten.

Und wer sich lieber in einem Hallenbad vergnügen möchte, der ist im Hallenbad Nauort genau richtig. Von Oktober bis April ist das Hallenbad mit einem 25-Meter-Schwimmbecken geöffnet.