• Willkommen im
    Kannenbäckerland!

Unterkünfte finden

Fünf Keramiker aus Höhr-Grenzhausen sind auf dem Weihnachtsmarkt in Koblenz

 

Fünf Keramik aus Höhr- Grenzhausen bzw. dem Kannenbäckerland auf dem Weihnachtsmarkt in Koblenz. Regina Fleischmann, Maja Wlachopulus, Dorothea Bonk, Arwed Angerer und Armin Skirde teilen sich den „Standdienst“ über die gesamte Zeit.
Bei einigen Treffen im Keramikmuseum Westerwald haben sie sich ihre Präsentation erarbeitet und die Darstellung in Koblenz kann sich sehen lassen. Finanziell unterstützt wurden sie hierbei vom Kannenbäckerland-Touristik-Service und der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen, die die Beschriftung der Hütte mittels zwei Schautafeln hergestellt und finanziert haben.
Man findet ihren Stand auf dem „Plan“. Es lohnt sich mal reinzuschauen in die toll dekorierte Hütte und sich das ein oder andere keramische Weihnachtsgeschenk zu sichern

Zurück

Shop

Links

Kontakt